Im Rahmen der regelmässigen Wartung unseres Bauer-Kompressors wurde auch gleich die PureAir-Zertifizierung erneuert.

 

 

Die Zertifizierung zur Pure Air Station bedingt die Einhaltung von Maximalwerten bei folgenden Faktoren:

- Ölgehalt

- CO-Gehalt

- CO2-Gehalt

- Wassergehalt

 

 

BAUER PureAir-Stationen müssen strengen Kriterien genügen:

Die Zertifizierung erfolgt weltweit über autorisierte BAUER-Partner. So stellen wir sicher, dass das Know-how nur von speziell ausgebildeten Experten weitergegeben und kontrolliert wird.

BAUER-Partner kontrollieren die Luftqualität zur Zertifizierung und dann in Abständen von nur zwölf Monaten. Dabei messen und überwachen sie den Wassergehalt und die Öl-, Kohlendioxid- und Kohlenmonoxidkonzentration in der produzierten Atemluft nach der strengen DIN EN 12021-Norm.

Die zertifizierten PureAir-Stationen müssen mit dem BAUER SECURUS System ausgestattet sein. Dieses Filterüberwachungssystem verhindert den verspäteten oder unsachgemäßen Austausch der Filterpatronen und damit eine der häufigsten Ursachen für verunreinigte Atemluft.

Mit diesen Maßnahmen sorgt das BAUER PureAir-Zertifikat für mehr Sicherheit bei Tauchern und Anlagenbetreibern. Die Verwendung von modernsten Geräten und Original-Zubehör und die kontinuierliche Überprüfung und Wartung der Anlage sorgen für einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. Ein gutes Gefühl – Sie können sicher und befreit aufatmen!

 

 

Drucken E-Mail