Divers€™ Paradise Becomes Digital

 

Möchtest du deinen Freunden zeigen, wie schön die Unterwasserwelt ist? Dann ist dieser Kurs genau das richtige für dich! Mit dem Digital Underwater Photography Specialty Kurs machst du schon bald Bilder wie ein Profi! Und lernst auch noch, diese am Computer zu bearbeiten.

 

 

 

 
 

 

Kursinhalt

Der Spezialkurs Digital Underwater Photography basiert auf einem zweistufigen Kurskonzept:

 

Level 1:

  • Möglichkeiten von Point-and-Shoot Kameras
  • Weissabgleich
  • Farbfilter
  • Fotografie ohne externen Blitz

 

Level 2

  • Histogramm nutzen
  • Datei-Formate
  • Bildauflösung
  • Bildkomposition
  • Organisation und Archivierung

 

Ebenfalls lernst du die S.E.A. Methode (Shoot, Examine and Adjust) der digitalen Unterwasserfotographie kennen. Voraussetzung für die Inangriffnahme des Digital Underwater Photographer Spezialkurses sind für Level 1 der erfolgreiche Abschluss eines PADI Open Water Diver Kurses (oder höher) und für Level 2 das erfolgreiche Absolvieren von Level 1. Die Kursdauer beträgt sowohl für Level 1 als auch für Level 2 vier Stunden.

Die Kursteilnahme steht auch Schnorchlern offen und zwar für Level 1. Diese erhalten nach erfolgreichem Kursabschluss ein so genanntes non-diving Zertifikat.

Das Mindestalter für die Kursteilnahme beträgt 12 Jahre.

 

 

 

 

Nächste Foto-, Video- & Bildbearbeitungskurse:

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail